Artikel mit den Tags: Kunstmann Verlag

Okt07

Mach einen Strich- Keri Smith

Kategorien // Blog, Steckenpferd

Gestresst? Viel zu tun? Keine Zeit für Kreativität?

So geht es mir nämlich ständig!!!

Da hab ich eine schöne Idee für euch! Ich habe mich jetzt länger immer mal zum abschalten und kreativ sein mit dem Block „Mach einen Strich“ beschäftigt. Wie der Name schon sagt fängst du einfach an mit einem Strich, der sich dann mit verschiedenen Aufgaben, durch den Block zieht. Jede Seite weißt dich an etwas anderes mit deinem Strich zu tun. Wenn du dich drauf einlässt kannst du super entspannen und viel Spaß haben.

Ich habe das meistens abends gemacht, nachdem die Kids im Bett waren. Da hatte ich nach einem anstrengenden Tag keine Lust meine kompletten Mal- und Bastelsachen rauszukramen. Das Schöne an der ganzen Buchreihe ist einfach das jeder selber entscheiden kann wie es umgesetzt wird.

Du kannst nur einen Stift nehmen, der gerade rumliegt. Natürlich kannst du auch alle deine Stifte, in jeglicher Art und Form nehmen. Das kommt nur auf dich an. Meistens habe ich mein Standardfedermäppchen eh hier liegen und damit ging es dann los. (Habt ihr auch mehr als ein Mäppchen? Ich hab so circa 6 Stück aber hätte gern noch mehr! )

Der Block ist superdick und das Papier ist richtig schön dick und fest, es drückt also nicht durch wenn ihr komplett ausrastet. Was ich auch komplett liebe ist die Schriftarten im Block und wie die Aufforderungen verfasst sind. Man hat das Gefühl, der Block „redet“ mit einem. Klingt das verrückt?

Auf den Bildern könnt ihr einen Minieinblick bekommen. Wenn ihr mehr wissen wollt oder ich noch ein paar andere Seiten sehen wollt, lasst es mich doch einfach wissen. Natürlich würde es mich total interessieren ob ihr den Block kennt oder ihn sogar auch habt?

 

 

Also einfach drauf los!

 

 

Werbung wegen Markennennung und Affiliatelink
Mach einen Strich: https://amzn.to/2yhfc2W

Aug03

Mach dieses Buch bunt

Kategorien // Blog, Steckenpferd

Hallo ihr Lieben,

ich hatte endlich mal wieder Zeit was Kreatives außer Fimo zu machen! So zum Entspannen zeichne ich ja gerne oder male, bastle, puzzle. Eigentlich egal was Hauptsache kreativ. Vor einiger Zeit hab ich ja mein Projekt „Mach dieses Buch fertig“ angefangen. Am Blog könnt ihr schon ein paar Einträge dazu finden. Das Buch ist wirklich großartig wenn man sich erstmal dran wagt.

Jetzt gibt's genau dieses Buch in einer Neuauflage, und zwar in BUNT! Ich bin ja total eskaliert, denn ich darf das testen. Hier nochmal ein riesen Danke an den Kunstmann Verlag!

Es ist im Prinzip ähnlich dem Ersten. Manche Seiten findet ihr also in beiden Büchern aber bei dem soll Farbe ins Spiel kommen. Unter anderem sind hinten im Buch bunte Seiten die man zerschneiden kann um sie vorne auf den andren Seiten zu nutzen. Habt ihr euch auch schon rangewagt?

Als es ankam musste ich sofort loslegen. Also habe ich einfach eine Seite aufgeschlagen, meine Bastelmaterialien rausgekramt und losgelegt. Die Seite die ich aufschlug hatte den „Befehl“: Mal mit der Schere!(schneide hinten im Buch etwas Buntes aus und klebe es hier ein!)

Gesagt, getan! Da ich ja einen gewissen Ordnungstick habe musste ich mir ein Thema einfallen lassen. Ich habe vor auf jeder Seite etwas von bekannten Filmen oder Zeichentrickserien umzusetzen. Wer mich kennt weiß bevorzugt DISNEY. Ihr könnt das natürlich machen wie ihr wollt, das ist ja das Großartige! Mein Thema für die Seite stand schnell fest: Schneewittchen. Also eine Silhouette im Internet gesucht und ausgedruckt. Dann ausgeschnitten und auf die rote Seite hinten im Buch geklebt. Das habe ich dann einfach nochmal ausgeschnitten und vorne auf meine Seite geklebt. Mit einem Metallic-Edding habe ich dann so etwas wie einen Spiegel gemalt. Ihr wisst schon: Spieglein, Spieglein an der Wand! Aus dem Rest des roten Papieres habe ich frei Hand schnell noch einen Apfel ausgeschnitten und dazu geklebt um das Bild zu komplettieren. Wie ich finde ist die Seite echt schön geworden. Was meint ihr?

 

 

 

Die nächste habe ich vor kurzem gemacht. Ohne lange nachzudenken habe ich diese Seite aufgeschlagen: Platz für deine Einkaufszettel! Anstatt Einkaufszettel einzukleben habe ich das Buch missbraucht um meine Einkaufsliste für den 2. Geburtstag meines Sohnes aufzuschreiben. Das Thema der Party war Minions also passte das ja auch richtig gut zu meinem Thema fürs Buch. Um es nicht so langweilig aussehen zu lassen habe ich viel gedoodlt und gelettert. Ein kleiner Minion durfte nicht fehlen. Das die Seite gelb war passte natürlich perfekt!

 

 

 

Die kommenden Seiten zeige ich euch natürlich auch, muss nur noch Bilder machen. Ich muss ehrlich zugeben das macht richtig süchtig. Manchmal bei den täglichen Arbeiten überlege ich mir schon wie ich die Seiten gestalten werde und freue mich auf Abends. Wenn ich eine Briefmarke sehe muss ich sie sofort ausschneiden und einstecken damit ich sie verbasteln kann.

 

Es ist ein super Geschenk für kreative Menschen oder natürlich für dich selber! Bücher zum „Mitmachen“ sind also nicht nur bei meinen Kindern beliebt sondern bei uns Großen auch.

Wenn ihr das Buch kauft oder habt dann macht doch mit und postet eure fertiggemachten Seiten auf Social Media mit dem #Machdiesesbuchbunt. Dort könnt ihr bis zum 15.9.17 an einem Gewinnspiel teilnehmen und super Preise gewinnen. Ich stöber mich dann auch mal durch den # und freue mich auf eure Umsetzung und ganz viel Inspiration.

 

Liebste Grüße eure Flo

Mai18

Mach dieses Buch fertig Teil2

Kategorien // Blog, Steckenpferd

Weiter geht’s also mit dem Projekt „Mach dieses Buch fertig“. Nachdem ich mich etwas schwer getan habe mich damit abzufinden das dieses Buch wohl etwas anders aussehen wird wenn wir fertig sind, freue ich mich nun auf die nächsten Aufgaben darin. Ich habe mich immer noch nicht an die krassesten Seiten getraut aber das ist ja auch ein Prozess.

Die Aufgabe der Seite war: Schließe die Augen, verbinde die einzelnen Punkte miteinander. Ganz zufrieden bin ich nicht mit dem Ergebnis. Ich habe einfach jeden Punkt blind verbunden und das mit unterschiedlichen Farben, weil es noch zu langweilig aussah habe ich rosa Washitape drum herumgeklebt als Rahmen. Akzeptabel aber nicht der absolute Wahnsinn. Was habt ihr aus der Seite gemacht?

 

Danach habe ich mich an die Seite mit dem Befehl „Zeichne die Umrisse deiner Hand“ gemacht. Ich dachte mir die Umrandung ist zu langweilig darum habe ich Linien hineingemalt, die die gesamte Form etwas herausheben und einen leichten 3D Effekt geben. Natürlich musste ich auch einen Mittelfinger probieren. Ich glaube mit den kommenden Seiten wird man immer mutiger und vielleicht auch noch etwas kreativer.

Trotzdem kann ich nach den paar Seiten schon sagen, das Buch macht Spaß. Man kann einfach mal abschalten und draufloslegen. Nichts muss perfekt sein und das Endergebnis ist eine schöne Erinnerung, die man im Regal stehen hat. Viele Seiten sind echt sehr komisch und manche erscheinen mir sehr sinnlos, aber ist das nicht der Spaß dabei?

Apr04

Mach dieses Buch fertig Teil1

Kategorien // Blog, Steckenpferd

Das Buch „Mach dieses Buch fertig-Keri Smith“ habe ich zu Weihnachten bekommen. Auch selber habe ich es schon verschenkt. Der Gedanke dahinter war einfach mal drauf loszulegen und den Stress abzubauen und kreativ zu sein. Rangetraut habe ich mich jedoch noch nicht. Irgendwie kommt es mir total schlimm vor ein neues Buch zu zerstören. Kennt ihr das Gefühl? Ein neues Buch riecht immer so toll und der Buchrücken ist noch glatt. Jetzt soll ich das nehmen und damit duschen? Verrückt!

Darum mache ich ein Projekt draus und halte fest wie ich dieses Buch fertig mache! Also quasi als Ansporn das ich es auch wirklich fertig mache. Jede einzelne Seite! Ihr könnt ja mal auf Pinterest und Youtube gucken, da gibt es schon viele Ideen. Verlinkt mir doch auch eure fertig gemachten Seiten mal auf Instagram, dann kann ich Inspiration mopsen.

Ich starte erstmal mit den „einfachen“ Seiten. Mein Ziel ist nicht unbedingt das Buch zu zerstören sondern eher es in ein Kunstwerk zu verwandeln.  Vielleicht gibt es ja kreative schöne Wege es fertig zu machen.

Erste Aufgabe: Raum fürs durchpausen! (Mit einem Bleistift)

Okay, das kann ja nun wirklich jeder! Ich hab erstmal beschlossen das es was sein muss was ich mag. Da hab ich schnell mein Harry Potter Malbuch rausgekramt und angefangen ein paar Sachen durchzupausen. Um die Seite zu füllen habe ich noch ein paar Zaubersprüche dazugefügt. Was haltet ihr davon?

Mach das Buch fertig

Flo's Kreativklecks
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.