Versuchsstücke

Okt14

Spielespaß für Regentage

Kategorien // Blog, Versuchsstücke

Spielefamilie am Start

Wir lieben hier daheim jegliche Art von Spielen, ob mit Würfeln, Karten oder Brettspiele. Hauptsache alle machen mit! Unser Schrank quillt langsam über mit Spielen. Da dachte ich mir, ich stelle euch mal meine persönlichen Favoriten vor.

Die Jungs sind ja 3 und 5. Bei uns ist also wichtig das es leicht verständlich ist und nicht zu lange dauert, jeder der kleine Kinder hat versteht mich jetzt. Die Konzentration lässt irgendwann einfach nach.

Beide Jungs lieben schon immer Puzzle. Am Anfang hatten wir immer schöne Holzpuzzle mit Griff. Die sind auch immer noch in Benutzung, sind also sehr langlebig. Dann haben wir natürlich mehrere normale Papppuzzle gekauft, da muss ich sagen sind meine Favoriten klar, die Bodenpuzzle. Im Wohnzimmer ist dann meistens gar kein Fussboden mehr zu sehen wenn alle nebeneinander gepuzzelt liegen. Herrlich chaotisch!

Ein anderes Spiel das schon ganz lange im Haus geliebt wird sind Memory-Spiele. Mittlerweile besitzen wir so viele, dass ich die Anzahl gar nicht kenne. Von Minions über Tiere bis hin zum Sandmann. Da hat dann halt jeder so seine Favoriten. Bei dem kleinen Mann nehmen wir meistens nicht alle Paare raus sondern nur unsre Lieblingspaare.

Um zählen zu üben spielen wir gern Lotti Karotti, da kann sogar der kleine Mann schon erzählen wie weit der Hase laufen darf. Aber am meisten Spaß macht es, ganz klar, wenn der Hase ins Loch fällt. Das Spiel dauert nicht zu lange, ist sehr robust und mit liebe gestaltet. 5 Sterne!

Schweineschwarte hab ich anfangs unterschätzt. Du fütterst ein Schwein bis es platzt, aber nicht nur das die Kinder sich jedesmal vor Lachen nicht halten können wenn das passiert, sondern kann der Große die Zahlen bis vier nun unterscheiden. Denn hinten auf den Burgern, mit der man das Schwein füttert, stehen die Zahlen drauf (1234) und weil die beiden das doch so gern allein spielen wollten war er super animiert das schnellst möglich zu lernen. Jetzt sitzen die beiden regelmäßig im Ehebett und lachen sich schlapp. Also 5 Sterne!

Der letzte Tipp so einfach wie super ist Schwarzer Peter! Bei uns freuen sich die Kinder sogar wenn sie am Schluss den Peter haben. Unser Opa heißt ja auch Peter, vielleicht liegt es daran. Unser liebstes Peterspiel ist von den Minions, da ist Scarlett Overkill der Peter. Unsere Karten sind schon so bespielt das man eigentlich schon sieht wer der Peter ist, hihi, kennt ihr oder?  Das einzige Manko bei den Minions ist nur das manche Karten sich zu sehr ähneln und es schwer ist zu unterscheiden, trotzdem absolute Empfehlung! 4 Sterne.

Lasst mir eure Favoriten doch gerne in den Kommis da!

 

 

Werbung wegen Markennennung und Affiliate Link.

 

Hier mal die Links zu den Spielen

https://amzn.to/2QNvyYE - Lotti Karotti

https://amzn.to/2EjLH6T - Schweineschwarte

https://amzn.to/2ITU1ZA - Schwarzer Peter Minion

 

Flo's Kreativklecks
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.